Hockenheim

Evangelisch-methodistische Gemeinde Rund um das Gotteshaus findet der große Basar statt

Von Schals bis zum Eierlikör

Wenn in der Christuskirche am Carl-Benz-Platz am Sonntag, 10. November, 10 Uhr, die die Kirchenglocken erklingen, dann laden sie zu einem ganz besonderen Gottesdienst ein. Dieser Gottesdienst, gefeiert von Pastorin Hanna Lehnert, eröffnet den traditionellen Basar der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde.

Einen ganzen Sonntag lang wird Zeit sein für Geselligkeit, Gemeinschaft und Begegnungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Kreative Köpfe und fleißige Hände sorgen dafür, dass ein attraktives Angebot für Groß und Klein bereitsteht. Dies beginnt bereits mit einem Mittagessen: Auf der Speisekarte stehen Kürbiscremesuppe, Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und Salat. Die Vegetarier dürfen sich auf Spätzle mit einer Pilz- oder einer bunten Gemüsesoße freuen. Zu dem Mittagessen sind neben den Gottesdienstbesuchern auch andere „Hungrige“ willkommen.

Reichhaltiges Kuchenbuffet

Zur Kaffeezeit lädt neben fair gehandeltem Kaffee aus dem Weltladen „Arche“ eine reichhaltige Auswahl am Kuchenbuffet die Besucher zum Schlemmen ein. Der Kuchen kann auch abgeholt oder mit nach Hause genommen werden. Neben den kulinarischen Genüssen wird den Gästen ein interessantes musikalisches Programm geboten: Um 13 Uhr singt der AGV Belcanto und um 14 Uhr werden Garde und Tanzmariechen der Luxe Altlußheim ihr Können zeigen.

Oben im Kirchenraum kann man durch die Verkaufsausstellung schlendern, wo die Nähoase ihr vielfältiges Angebot von Schals, Taschen, Babysachen und vielem mehr um eine ganze Kollektion nützlicher Alltagshelfer erweitert hat. Daneben finden sich selbstgekochte Marmeladen, Eierlikör, Sterne, Grußkarten und manches mehr.

Großer Büchertisch

Am Büchertisch gibt es eine breitgefächerte Auswahl an christlicher Literatur, von der Kinderbibel bis hin zum Andachtsbuch und natürlich sind die beliebten Kalender für 2020 wieder dabei. Zum Schluss darf die Tombola nicht fehlen, die mit verlockenden Gewinnen aufwartet – und das Ganze ohne Nieten.

Die evangelisch-methodistische Kirchengemeinde lädt alle Interessierten zu ihrem Basar ein und freut sich auf viele Gäste – auf die lieben alten Bekannten, die schon seit Jahren immer mit dabei sind, aber auch auf neue Gesichter, die einfach mal schauen möchten, was die „Methodisten“ so zu bieten haben

Der Zugang zu den Räumlichkeiten der Christuskirche ist durch einen Lift für alle Besucher barrierefrei möglich. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional