Hockenheim

Was für Vögel gut ist . . .

Archivartikel

. . kann Eichhörnchen ja wohl kaum schaden. Die Bezeichnung „Vogeltränke“ in einem gastfreundlichen Garten in der Seewaldsiedlung hält diesen Nager jedenfalls nicht davon ab, regelmäßig seinen Durst an der gut gefüllten Schale zu stillen. Schließlich sind die Möglichkeiten der Flüssigkeitszufuhr auf Bäumen doch sehr begrenzt, und die erhöht stehende Schale erspart dem Waldbewohner zumindest den Weg nach ganz unten. Der Befüllerin der Tränke ist das Eichhörnchen als Gast ebenso willkommen wie die gefiederten Besucher. Und wer die Haltung näher betrachtet, kann auch nicht behaupten, das Eichhörnchen mache es sich beim Durstlöschen allzu leicht. / mm

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional