Hockenheim

Markus-Realschule: Trotz Verzögerungen der Bauarbeiten konnte jetzt Richtfest gefeiert werden / Unterricht bereits im neuen Schuljahr im Herbst geplant

Was lange währt, wird dann doch endlich gut . . .

Archivartikel

Eva Distelrath

Altlussheim. Nachdem das Glas auf dem Dachsims der neuen Markus-Realschule in Altlußheim in viele kleine Teile zersprungen war, fiel auch die Anspannung von den Schultern der Verantwortlichen: Der Bau der Markus-Realschule steht also doch unter einem guten Stern.

"Etwas, wofür man nicht gekämpft hat, kann man auch nicht richtig schätzen." Mit diesen Worten leitete

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel