Hockenheim

Angelsportverein Mehrere Wertungsangeln an Baggersee in Wiesental verlegt / Michael Golob holt Tagessieg an Philippsburger Buhnen

Wasserstand erlaubt endlich wieder Fischzüge am Rhein

Hockenheim.„Endlich wieder am Rhein“, wird der eine oder andere Angler gedacht haben, nachdem man aufgrund der zu geringen Wasserstände des Flusses diverse Wertungsangeln am Baggersee in Wiesental durchgeführt hatte.

Dort hatte das Posenangeln mit 14 Anglern stattgefunden. Die von einigen Anglern als die „schönste“ Angelmethode bezeichnete Technik wird nicht von jedem geliebt. Siegerin wurde Sabine Schotter (die das Posenangeln nach eigener Aussage nicht mag) vor Paul Clayton und Horst Kletti.

An gleicher Steller ging es um die die Mannschaftswertung. Jeder angelte zunächst für sich für die Jahreswertung, danach wurden alle Teilnehmer in Mannschaften gelost. So kann zum Schluss das Losglück doch noch zu einem Erfolg in der Mannschaftswertung führen.

Posenliebhaber setzen sich durch

Tatsächlich setzten sich hier die Posenliebhaber durch. Erster wurde Bruno Schotter, gefolgt von Helmut Roth und Andreas Schrenk. Das Losglück bescherte Andreas Schuhmacher (Letzter in der Einzelwertung) noch Platz eins in der Mannschaftswertung zusammen mit Bruno Schotter und Horst Kletti. Die Ehrung des Mannschaftstitels erfolgt bei der Jahresabschlussfeier am 10. November.

Am Wochenende ging es endlich wieder an den Rhein in die Philippsburger Buhnen. Der Wasserstand war niedrig, die Erfolgschancen somit schwer vorherzusagen. Insgesamt gingen 14 Angler bei optimalen äußeren Bedingungen an den Start, geangelt wurde von 8.30 bis 11.30 Uhr. Wider Erwarten standen die Fische nicht wie gewohnt an der Strömungskante, sondern in einigen Buhnen eher im stillen Wasser.

So gelang Michael Golob der Tagessieg mit drei Fischen. Den zweiten Platz holte sich Bruno Schotter, der gezielt auf Kleinfisch und Menge mit der Pose fischte. Auf den dritten Platz kämpfte sich Paul Clayton. Beim deftigen Essen im Vereinsheim konnten sich die Angler von innen und außen wieder aufwärmen.

Das Saisonfinale für die Jahreswertung findet bereits am kommenden Samstag, 13. Oktober, statt. Geangelt wird von 14 bis 17 Uhr in Rheinhausen. mw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional