Hockenheim

Amtsgericht 39-Jähriger wegen Körperverletzung an Ehefrau zu zehn Monaten verurteilt

Wenn das Ehrgefühl zu Gewalt führt

Archivartikel

Das Schöffengericht am Amtsgericht Schwetzingen verurteilte einen 39-jährigen Hockenheimer wegen vorsätzlicher Körperverletzung an seiner Ehefrau zu einer Gefängnisstrafe von zehn Monaten. Vom Vorwurf der vierfachen Vergewaltigung sprach das Gericht den Lagerarbeiter frei. Der Prozess gewährte Einblicke in eine streng hierarchische Männerwelt und die archaischen Vorstellungen einer

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4951 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional