Hockenheim

Gauß-Gymnasium Ex-Schüler Daniel Vollbrecht von der Charité eröffnet Vortragsreihe / Wo sind die Grenzen der Technik?

Wenn die Hirnströme technische Geräte steuern

Daniel Vollbrecht hält am Montag, 11. Juni, 20 Uhr, im Musiksaal des Gauß-Gymnasiums einen Vortrag zum Thema „Von mathematischen Mikroskopen und das Erbgut entschlüsselnden Supercomputeralgorithmen – vielleicht auch bald Gedanken?“

Es handelt sich dabei um einen Vortrag über Bioinformatik, multidisziplinäre Forscherteams und wie naturwissenschaftliche Fragestellungen mathematisch modelliert und in der Hirnforschung vorangetrieben werden. In einer kurzen an den Vortrag anschließenden Podiumsdiskussion wird die Frage erörtert: Was soll die Technik können und wo sind die Grenzen?

Experte in Neuroinformatik

Daniel Vollbrecht legte 2004 am Gauß-Gymnasium sein Abitur ab, studierte Bioinformatik an der Freien Universität Berlin und an der University of Tokio. Anschließend absolvierte er einen Forschungsaufenthalt am Osaka Bioscience Insti-tute. Derzeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Charité-Universitätsmedizin im Bereich Neuroinformatik und Brain Modelling.

Außerdem ist er als Mitarbeiter in der Forschungsgründung (Startup) „BrainModes“ tätig. Über sein Projekt gab es vor einigen Monaten eine vielbeachtete Dokumentation „ARTE Xenius Hirnströme“ https://youtu.be/m5kk9R5sjKs?t=3m40s. An allgemein verständlichen Beispielen wird der Referent zeigen, wie durch Willensentscheidungen entstehende Hirnströme zur entsprechenden Steuerung von technischen Geräten (zum Beispiel Robotern) angewendet werden können.

Mit seiner Begeisterung für seine Forschungstätigkeit und seinen Erfahrungen möchte Daniel Vollbrecht laut Veranstalter auch jüngere Menschen zum Studium eines noch jungen interdisziplinären naturwissenschaftlichen Faches am Beispiel der Bioinformatik/Neurowissenschaft motivieren.

Ehemalige Gaußianer zu Gast

Die Vereinigung der Freunde des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums lädt zu dieser ersten Veranstaltung einer fortlaufenden Reihe von Vorträgen ehemaliger Gaußianer (Gauß-Alumni) alle Interessierten bei freiem Eintritt ein. ks

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional