Hockenheim

Pumpwerk Comedian Bastian Bielendorfer gibt Lebenshilfe

Wenn Mutter überall lauert

Mutter Lehrerin an der Grundschule, Vater "Pauker" am Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel: ein schulisches "Guantanamo", ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Diesen Hintergrund sollten die Besucher am Samstag, 14. Oktober, ab 20 Uhr kennen, wenn Bastian Bielendorfer mit seinem aktuellen Programm "Das Leben ist kein Pausenhof!" im Pumpwerk auftritt.

Die Entwicklungsjahre von Deutschlands wohl bekanntestem Lehrerkind Bastian Bielendorfer waren gestern, jetzt beginnt die wirklich gnadenlose Realität. Bastian Bielendorfer blickt mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück und stellt sich den harten Herausforderungen seines neuen, entjungferten Alltags.

Überall gibt es Generationen von Leidensgenossen, die auch unter der Herrschaft des Rotstifts aufgewachsen sind. Und überall gibt es Eltern, die an den dilettantischen Versuchen ihrer Sprösslinge verzweifeln, endlich erwachsen zu werden - mit 30. Irgendwo zwischen Studium, pseudoselbstständiger Existenz und Mutters Anrufen lauert auf ihn der Wahnsinn der Gegenwart. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel