Hockenheim

Wandernder Adventskalender

Wer lässt Fenster oder Tür leuchten?

Archivartikel

Die katholische Seelsorgeeinheit und die evangelischen Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft möchten vom 1. bis 23. Dezember einen wandernden Adventskalender gestalten. Jeden Abend um 18 Uhr wird dabei zu einem Treffen eingeladen, bei dem an einem Haus ein Fenster oder eine Tür mit der Zahl des Tages beleuchtet ist. Der Ablauf ist immer gleich: Draußen vor dem Haus wird gesungen, eine

...

Sie sehen 41% der insgesamt 968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional