Hockenheim

Asylnetzwerk Bestände der Werkstatt komplett abgebaut

Wer spendet Fahrräder?

Archivartikel

Das Asylnetzwerk meldet eine erhöhte Nachfrage nach Fahrrädern aller Art für die in Hockenheim untergebrachten Geflüchteten. Die Bestände an älteren und gebrauchten Kinder-, Damen- und Herren-Fahrrädern in der Fahrradwerkstatt des Asylnetzwerks seien so weit ausgeschlachtet, dass sich aus den noch vorhandenen Materialien keine weiteren Fahrzeuge mehr aufbauen lassen, heißt es in einer

...

Sie sehen 41% der insgesamt 963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional