Hockenheim

Geschäftsleben Globus trennt sich von Geschäftsleiter

Wessalowski folgt auf Noé

Die Globus-Filiale im Talhaus hat einen neuen Geschäftsleiter: Peter Wessalowski. Bereits seit einer Woche hält er die Zügel in der Hand. Auf Anfrage unserer Zeitung teilt Olaf Schomaker, Geschäftsführer für Vertrieb, Infrastruktur und Mitarbeiter bei „Globus SB-Warenhaus Holding“ mit: „Peter Wessalowski ist schon seit knapp 30 Jahren bei uns im Unternehmen und war zuletzt stellvertretender Geschäftsleiter im Globus Wiesental. Zum 4. Mai hat Wessalowski die Geschäftsleitung im Globus Hockenheim übernommen. Der Markt in Wiesental wird weiterhin von Mario Limbach geleitet.“ Der neue Geschäftsleiter der Filiale im Talhaus hat also durchaus Erfahrung mit der Region.

Zur beruflichen Zukunft des bisherigen Globus-Geschäftsleiters und stellvertretenden Vorsitzenden des Hockenheimer Marketingvereins, Michael Noé (kleines Bild), sagt Olaf Schomaker: „Michael Noé ist derzeit freigestellt und wird das Unternehmen verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen.“

Unsere Nachfrage, ob Michael Noé das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, möchte Globus nicht beantworten. sb/Bild: Archiv

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional