Hockenheim

Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Prof. Dr. Christian Aichele referiert über Energie und Umwelt

Wie das Stromnetz intelligent zu steuern ist

Die Gaußfreunde organisieren seit dem vergangenen Schuljahr eine öffentliche Vortragsreihe ehemaliger Schüler des Gauß-Gymnasiums. In dieser Reihe wird Prof. Dr. Christian Aichele am Montag, 8. Juli 2019, um 19.30 Uhr im Musiksaal des CFG-Gymnasiums einen Vortrag zum Thema „Smart Energie“ halten.

Aichele lehrt Wirtschaftsinformatik, Energie- und Umwelttechnik an der Hochschule Kaiserslautern. Er beleuchtet in seinem Vortrag die Verbindung von Energie und Umwelt, die Gewinnung erneuerbarer Energien und Faktoren der Erzeugung. Der Referent zeigt auf, wie durch die intelligente Steuerung des Netzes und die Zwischenpufferung der Energie in zentralen und dezentralen Speichern eine Nivellierung von Energieerzeugung und -verbrauch erreicht werden kann und welche Rolle Verbraucher und Stromangebote bei der Steuerung des Energieverbrauchs in einem Smart Market annehmen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional