Hockenheim

CDU Neujahrsempfang im Netz mit Rückschau und Ausblick

Wie geht es weiter in der Lokalpolitik?

2021 wird im Zeichen der Corona-Pandemie stehen. Deswegen will die CDU neue Wege gehen und lädt die Hockenheimer zu ihrem digitalen Neujahrsempfang ein, um zumindest virtuell verbunden mit der Bevölkerung auf das neue Jahr anstoßen zu können.

Während Ortsverbandsvorsitzender Patrick Stypa kurz auf die Aktivitäten des Stadtverbands im vergangenen Jahr schaut, geht Fraktionsvorsitzender Markus Fuchs auf die Arbeit in den Gremien im zurückliegenden Jahr eingehen und wirft einen Blick auf das neue Jahr. Schwerpunkt des Neujahrsempfangs ist der Besuch des CDU-Landtagskandidaten Andreas Sturm, der über seine politische Agenda spricht, bevor der gemütliche Teil der Veranstaltung beginnt und man sich zumindest virtuell zuprostet.

Der digitale Neujahrsempfang findet am Montag, 18. Januar, um 20 Uhr statt. Um teilzunehmen, wird ein Computer oder Smartphone mit Internetanschluss, Mikrofon und Lautsprecher benötigt. Eine Kamera ist hilfreich. Die Einwahldaten können direkt beim CDU-Vorsitzenden Patrick Stypa (Telefon 06205/ 9 79 69 75 oder E-Mail patrick.stypa@cdu-hockenheim.de) angefordert werden. Unter allen Teilnehmern verlost die CDU Hockenheim am Ende des Neujahrsempfangs drei Flaschen Sekt. ska

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional