Hockenheim

Brand Rund 50 000 Schaden in Mehrfamilienhaus

Wohnung in Flammen

Archivartikel

Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es am Samstag in einer Wohnung eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses in der Oftersheimer Straße zu einem Brand. Um 17.59 Uhr meldete ein Passant der Feuerwehr, dass es im 3. Obergeschoss brennen würde.

Das Feuer hatte auf das Mobiliar übergegriffen und die Wohnung unbewohnbar gemacht. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle, löschte den Brand und verhütete Schlimmeres.

Der 61 Jahre alte Bewohner war nach Angaben der Polizei zur Brandzeit nicht in der Wohnung. Er kam während der Löscharbeiten nach Hause. Verletzt wurde niemand. Eine Evakuierung der Bewohner war nicht erforderlich. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 50 000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional