Hockenheim

Hockenheimer Poetry Slam Aaron Schmidt aus Heidelberg gewinnt Dichterwettstreit in "Brauerei zum Stadtpark" / Publikum kürt Sieger durch Lautstärke

Wortakrobaten mit Biss erwecken Texte zum Leben

Archivartikel

Sie jonglierten mit Worten wie mit Bällen. Sie benutzten die Hände dazu, den Körper, setzten Mimik ein, modellierten ihre Stimme. Zwölf Wortakrobaten aus der Region versuchten beim zweiten Hockenheimer Poetry Slam in der "Brauerei zum Stadtpark" ihr Glück. Nach drei Vorrunden und Finale stand der Sieger fest: der 23-jährige Psychologiestudent Aaron Schmidt (Bild) aus Heidelberg. Das Publikum

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel