Hockenheim

Ökumenischer Kreuzweg

Zeichen setzen für das Miteinander

Archivartikel

Unter dem Motto "Siehst du mich?" betet die Jugend am Freitag, 3. April, 19 Uhr, den ökumenischen Jugendkreuzweg an. Junge evangelische und katholische Christen sind aufgerufen, ein Zeichen für ein lebendiges ökumenisches Miteinander zu setzen.

Ein Suchbild ist der ungewöhnliche, farbenfrohe und vielschichtige Kreuzwegfries der Künstlerin Cynthia Tokaya. Es beginnt, ganz nach biblischer

...
Sie sehen 44% der insgesamt 904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel