Hockenheim

Seniorennachmittag Buch über Ortsfamilien wird vorgestellt

Zeitler beantwortet Fragen

Archivartikel

Die Verantwortlichen der Sparkasse haben sich interessante Themen für den Ökumenischen Seniorennachmittag am Dienstag, 24. September, einfallen lassen. Der Tag mit Kaffee und Kuchen findet um 14.30 Uhr in der Filiale der Sparkasse, Untere Hauptstraße 2, statt. Ein Fahrtstuhl ist vorhanden.

Im ersten Teil spricht der Oberbürgermeister Marcus Zeitler und stellt sich den Teilnehmern des ökumenischen Seniorennachmittags vor. Im Anschluss wird er sich den Fragen der Senioren stellen, wie die Sparkasse mitteilt.

Nachdem im ersten Teil der Veranstaltung über die Gegenwart, sowie die Zukunft der Stadt gesprochen wurde geht es im Anschluss weiter in die Historie, so in der Mitteilung.

Woher stammen die Namen?

Horst Auer vom Verein für Heimatgeschichte wird das demnächst erscheinende Hockenheimer Ortsfamilienbuch vorstellen. Aus alten Kirchenarchiven wurden viele Daten zusammengetragen und ausgewertet. Dabei gehen die Teilnehmer der Frage nach, woher zum Beispiel die Namen Eichhorn, Heilmann, Kief, Auer und noch viele weitere bekannte Hockenheimer Familiennamen stammen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional