Hockenheim

Verschuldung Matthias Filbert kritisiert Äußerungen seines Konkurrenten / Mehrheitsbeteiligung am Ring für ihn alternativlos

„Zeitlers 90 Millionen Euro sind eine Fantasiezahl“

Archivartikel

Matthias Filbert greift in einer Pressemitteilung die von Marcus Zeitler behauptete Verschuldung der Stadt auf, die dieser auf 90 Millionen Euro beziffert hatte. Zeitlers Begründung: Der Sanierungsstau. Diese, vom CDU-Kandidaten genannte Zahl, so OB-Kandidat Matthias Filbert, sei aber nichts anderes, als eine von ihm in den Raum gestellte Fantasiezahl, die mit der gegenwärtigen, tatsächlichen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional