Hockenheim

Autorenlesung Rolf Thum stellt in Bücherei neuen Roman vor

Zeitreisender wider Willen

Blitzschlag mit Folgen: Rudolf Andres, Ich-Erzähler des Romans „Der Gaukler aus der anderen Welt“ von Rolf Thum, wird durch die gewaltige Energie fast 1000 Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt. Der Autor stellt sein Werk am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek vor.

Andres muss sich in der ihm völlig fremden Welt zurechtfinden und gerät mit seinen Gerätschaften aus dem 21. Jahrhundert schnell unter Verdacht, mit dem Teufel im Bunde zu stehen. Thum nimmt die Besucher in der Zehntscheune mit an den Rhein, wo gerade der Dom zu Speyer errichtet wird, über die Alpen nach Italien zu einem Feldzug des Kaisers gegen die Stadt Mailand und schließlich auf Pilgerfahrt bis Santiago de Compostela. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten sind in der Stadtbibliothek erhältlich. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel