Hockenheim

"Philippsburg 2010" Länderübergreifende Katastrophenschutzübung / Verwaltungsgemeinschaft ist an der Übung mit beteiligt

Zusammenarbeit und Nutzung neuer Techniken

Archivartikel

Region.Morgen findet die länderübergreifende Katastrophenschutzübung "Philippsburg 2010" statt. In Abstimmung mit dem Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg und unter der Federführung des Regierungspräsidiums Karlsruhe, das für den Katastrophenschutz in der Umgebung der kerntechnischen Anlagen im Regierungsbezirk Karlsruhe zuständig ist, sollen am Beispiel eines

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel