Hockenheim

Stadtbibliothek „Vorlesetante“ zu Gast mit Krömer-Geschichte

Zwei Freunde vertragen sich

Die so genannte „Vorlesetante“ besucht am Samstag, 28. April, um 10.30 Uhr wieder die Stadtbibliothek der Rennstadt. Sie hat dieses Mal die Geschichte „Murmel will sich wieder vertragen“ von Astrid Krömer im Gepäck. Diese richtet sich an Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Eintritt ist frei.

Murmel will sein Halstuch nicht ausleihen, nicht einmal seinem Freund Max. Nun ist Max beleidigt und Murmel muss alleine spielen. Wie öde. Ein dummer Streit zwischen den zwei dicken Freunden bereitet beiden viel Kummer. Nach einer Zeit des Maulens, Zögerns und sich Ablenkens halten der Vogel Max und das Häschen Murmel das Alleinsein nicht mehr aus. Bestärkt durch andere Freunde gibt sich Murmel einen Ruck und bemüht sich um eine Versöhnung. Wie gut, dass beide erkennen, was sie aneinander haben . . .

Aus organisatorischen Gründen können verspätete Besucher nicht mehr eingelassen werden, teilt die Stadtbibliothek mit. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel