Hockenheim

"Oldtimerfreunde Hoggene" unterwegs Alpenpanorama mit einem Glas Prosecco genossen / Skilehrerin half bei der Optimierung der Fahrtechnik und des Fahrstils

Zwischen Skipisten, Souvenirgeschäften und einem glitzernden "Hollywood-Ball"

Archivartikel

Die Oldtimerfreunde Hoggene organisierten eine Reise für Junggebliebene nach Höfen und hatten wieder vollen Erfolg. Aus diesen Gesprächen entwickelten sich die Gruppeneinteilung des ersten Skitages. Die Gesamtleitung am Berg und auf der Piste hatten die Sport- und Skilehrerin Jeanette Biundo sowie Günther Marquetant, ehemaliger Leiter der Skischule Hockenheim. Sie beantworteten Fragen zur

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel