Ketsch

St. Sebastian Beachtlicher Erlös des Palmkreuzchen-Bindens

700 Euro für Missionsarbeit

Archivartikel

ketsch.Die Zeremonie der Palmweihe im Pfarrheimgarten neben der Kirche St. Sebastian ist nicht nur beliebt, sondern sorgte auch für rund 700 Euro für die Missionsarbeit in Tansania. Zehn Damen hatten fleißig gebunden und so für insgesamt 350 Palmwedel gesorgt, die gegen eine Spende verteilt wurden.

Viele Gläubige im Pfarrheimgarten waren dankbare Abnehmer, zumal die Schar der Kirchenbesucher

...

Sie sehen 55% der insgesamt 712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional