Ketsch

VdK-Ortsverband

Über den Rhein nach Rüdesheim

Ketsch.Der Ortsverein im Sozialverband VdK unternahm einen facettenreichen Ausflug nach Assmannshausen. Die Reiseleitung lag in den Händen von Manuela Stube und Theo Geschwill. Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es zum Zielort, um von dort aus eine Schifffahrt anzutreten. Die Fahrt über den Rhein ging nach Rüdesheim. Dort war der Besuch der Drosselgasse für die VdKler fast schon so etwas wie eine Pflichtveranstaltung.

Am späteren Nachmittag ging es wieder in Richtung Heimat mit einer Einkehr in Oberlautenbach beim „Kaiserwirt“. Bei gutem Essen und Gesprächen war schnell wieder Zeit zur Heimfahrt. Vorsitzender Willi Dörr bedankte sich bei allen Helfern und der Reiseleitung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional