Ketsch

Neurottschule Suche nach engagierten Jugendbegleitern

Abwechslung für Kinder

Archivartikel

Ketsch.Die Neurott-Gemeinschaftsschule sucht engagierte Menschen, die sich als Jugendbegleiter in den Schulalltag einbringen möchten. Die Treffen sind jeweils dienstags zwischen 14.30 und 16 Uhr.

Im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung zur Ganztagesschule wird seit dem laufenden Schuljahr für die Gemeinschaftsschüler ein verbindlicher AG-Nachmittag angeboten. Um das Angebot im nächsten Schuljahr auszubauen, werden zusätzliche AG-Leiter für die Klassenstufen fünf und sechs gesucht.

Da die Schüler im Laufe eines Schuljahres drei verschiedene Arbeitsgemeinschaften besuchen, besteht für die Jugendbegleiter die Möglichkeit, die Neurottschule drei Monate, sechs Monate oder auch das ganze Schuljahr hindurch zu unterstützen.

Als Angebote können die Jugendbegleiter ein sportliches oder kreatives Hobby frönen, ein Instrument spielen, singen oder gärtnern, mit Wolle, Holz, Papier oder Farbe und Pinsel werkeln oder eine Fremdsprache weitergeben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional