Ketsch

Coronavirus Michaela Issler-Kremer schildert akute Probleme der Senioren während der Krise / Nachbarschaftshilfe läuft wieder voll an

„Ältere brauchen Nähe und Zuneigung“

Ketsch.Der ältere Mann ist schon etwas dement und hatte deshalb an diesem Tag schlicht vergessen, dass er beim Einkaufen eine Mund-Nase-Maske tragen muss. Doch die Verkäuferin und die anderen Kunden hatten dafür keinerlei Verständnis: Unwirsch fuhren sie den Senior an, dass er wegen Corona doch ohnehin zu Hause hätte bleiben sollen. Beschämt und verunsichert verließ der ältere Mann das Geschäft

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional