Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Musiktheater Tatjana Worm feiert Jubiläum des Stücks „Intermezzo“

Alle Darsteller schweigen in der Kneipe

Archivartikel

Ketsch.Mit Szenen ohne Worte, die sich in einer Kneipe abspielen, traten die Schüler des Musiktheaters Tatjana Worm im Ferdinand-Schmid-Haus auf. Sie zeigten, was aus dem Pantomimenstück mit dem Titel „Intermezzo“ in den vergangenen 20 Jahren geworden ist und wie es sich bis heute entwickelt hat.

Im Hintergrund der Bühne war die Projektion einer Bar in Schwarz-Weiß zu sehen, die gleiche, die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4038 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional