Ketsch

Freie Wähler Rat Heino Völker informiert die Mitstreiter

Am Schulausbau mitgewirkt

ketsch.Zur 35. Jahreshauptversammlung begrüßte Vorsitzender Dieter Mummert die Mitglieder der Freien Wählervereinigung im Restaurant „Zur Schützengilde“, ehe Ratsmitglied Heino Völker über die Tätigkeit der Gemeinderatsfraktion im vergangenen Jahr in seiner Eigenschaft als Fraktionsvorsitzender informierte.

Wesentliche Beratungspunkte in der Bürgervertretung seien die Ausbaumaßnahmen in den Schulen und in den Kindergärten gewesen sowie die Neugestaltung des Marktplatzes. Eine bedeutsame Maßnahme habe ferner die Einführung des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens dargestellt.

Schriftführer Rudi Kurbiuhn gab einen detaillierten Einblick in die Arbeit im zurückliegenden Zeitraum und berichtete über das zuletzt in den Vorbereitungssitzungen geleistete Engagement. Kassierer Heino Völker übernahm den Kassenbericht für das Rechnungsjahr 2018 sowie das Protokoll der Kassenprüfer Dieter Götz und Udo List. Die beiden Prüfer hätten keine Beanstandungen gehabt.

Nach seiner kurzen Rückschau war es Vorsitzendem Dieter Mummert vor allem ein Anliegen, seinen Dank an alle auszusprechen, die mit mit Rat und Tat die Arbeit der Freien Wählervereinigung in der Enderlegemeinde unterstützt hatten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional