Ketsch

Geschäftsleben Autorin Susanna Martinez „Bei Michelfelders“

„Ami-Bankert“ erzählt

Archivartikel

Ketsch.In der Reihe „Heute Abend bei Michelfelders“ steht die Veranstaltung am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr unter der Überschrift „My Name is Harry, ich komme gleich wieder“. Dabei schildert Susanna Martinez im Gespräch mit SWR-Redakteurin Doris Steinbeißer mitreißend ihren Weg vom unwillkommenen Besatzungskind („Ami-Bankert“) zur erfolgreichen Lehrerin und Autorin in Mannheim und in Somalia.

1977 suchte und fand Martinez ihren Vater samt Familie in Puerto Rico. Ihr Dank gilt ihrer Mutter und ihren „beiden Vätern“: Ismael Martinez und Richard Kramer (Mannheim). Und ihrem Mann, Hans-Peter Schwöbel, der die Veranstaltung mit einer Fotoausstellung begleitet. Der Eintritt kostet 9 Euro. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional