Ketsch

Altrhein Verringerte Wassermenge legt weiteres „Eiland“ offen / Ob Januar, April oder Dezember, Tiere haben einen zusätzlichen „Ruhestrand“ bekommen

Ansichten der Insel im Verlauf des laufenden Jahres

Archivartikel

Ketsch.Derjenige, der regelmäßig mal am Altrhein-Arm vorbeikommt, stellt fest, dass der Fluss immer häufiger nur noch so viel Wasser führt, dass sich ganz automatisch eine weitere Insel zeigt. Das lässt sich über den Zeitverlauf dieses Jahr verdeutlichen, denn die drei Bilder entstanden zwischen Januar und Dezember. Ob zu Jahresbeginn, im April oder nun am Jahresende mit dem ersten Schnee, Tieren wie

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute