Ketsch

Feuerwehr Arbeiter beschädigt Tank in Walldorfer Straße / 20 Nachbarn müssen Häuser verlassen / Kanalisation durchgespült

Anwohner wegen Gasaustritt evakuiert

Archivartikel

Ketsch.Große Aufregung am Samstagabend rund um einen Betrieb für Recyclinganlagenbau in der Walldorfer Straße: Weil Anwohner gegen 18 Uhr einen starken Gasgeruch wahrgenommen hatten, kam es zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften. Ursache war ein beschädigter Tank für Flüssiggas. Rund 20 Personen mussten aus nahegelegenen Häusern vorübergehend evakuiert werden, weil Experten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional