Ketsch

Gewerbegebiet Süd Nach Planet Sports jetzt Mutterkonzern zahlungsunfähig / Auswirkungen auf Logistikzentrum unklar / Mercedes-Benz als Mieter

Auch 21sportsgroup meldet Insolvenz an

Archivartikel

Ketsch.Zuerst traf es die letzte verbliebene Marke, jetzt den Mutterkonzern: Nach der Insolvenz der Planet Sports GmbH (wir berichteten) hat nun auch die 21sportsgroup GmbH ihre Zahlungsunfähigkeit erklärt. Das bestätigte ein Sprecher der Münchner Rechtsanwaltskanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen, die die Insolvenz von Planet Sports abwickeln soll, auf Nachfrage dieser

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional