Ketsch

CDU Ortsverband nimmt Stellung zum Kiesabbau im „Entenpfuhl“

Auch zu viel Lärm für die Bevölkerung

Archivartikel

Ketsch.Der CDU-Ortsverband spricht sich nach einer öffentlichen Diskussionsrunde klar gegen das Vorhaben Kiesabbau im Gewann „Entenpfuhl“ aus. Für den Erhalt des Waldes, so die Christdemokraten, sprechen insbesondere die etwaige Gefährdung des Grundwassers, die zunehmende Lärmbelastung für die Ketscher Bevölkerung und die Zerstörung von 42 Hektar Natur.

Der Vorsitzende der Ketscher CDU, Tobias

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2514 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional