Ketsch

TSG

Auf den Spuren Carl Theodors

Ketsch/Schwetzingen.„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!“ Unter diesem Motto stand der Jahresausflug der „Er und Sie“-Gruppe der TSG. Ziel war das Schloss Schwetzingen und sein Garten mit professioneller Führung. Natürlich hatten die meisten „ihr“ Schloss im Laufe der Zeit bereits besichtigt, aber nach der Renovierung waren alle gespannt und neugierig auf die aktuelle Präsentation, heißt es in einer Pressemitteilung.

Authentische Einrichtung entführte in die Welt des Kurfürsten Carl Theodor. Es folgte die Erleuchtung, dass man früher im Sitzen geschlafen hat, deshalb die auffällig kurzen Betten, und woher der Begriff „Stuhlgang“ kommt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional