Ketsch

Auf zum „Bubble-Soccer“

Archivartikel

Ketsch.Die Mobile Jugendarbeit Brühl/Ketsch Postillion veranstaltet in Kooperation mit der Spvgg 06 Ketsch am Freitag, 6. April, ab 18 Uhr ein „Bubble-Soccer“-Event für Jugendliche aus Ketsch und Brühl auf dem Gelände des Fußballvereins. Wer mitmachen möchte, trägt sich in die Liste im Jugendzentrum ein und bezahlt bis Dienstag, 3. April, den Juz-Spezial-Preis von 5 Euro.

Unter 18-Jährige benötigen einen „Muttizettel“. „Bubble-Soccer“ stammt ursprünglich aus Norwegen. Die etwa anderthalb Meter breiten „Bubble-Suits“ funktionieren wie Airbags – können aber auch als strategische Attacke dienen./ mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel