Ketsch

Bauamt Treppenbau an Neurottschule verzögert sich

Aufwendiger Brandschutz in der Neurottschule

Archivartikel

Ketsch.Eigentlich sollten die neuen Fluchttreppenhäuser an der Neurottschule schon längst fertig sein – bereits im vergangenen August standen die außen am Schulhaus angebrachten Metallbauten im „Rohbau“. Doch die letzten Arbeiten waren offenbar aufwendiger und umfangreicher, als es die ausführende Firma ursprünglich geplant hatte. „Es gab leider Verzögerungen, insbesondere beim feuerfesten Verzinken

...

Sie sehen 61% der insgesamt 660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional