Ketsch

Neurotthalle Für zweitägiges Fußball-Turnier des Zweitligisten SV Sandhausen wird viel umgebaut / Spvgg 06 profitiert

Aula beherbergt bis zu 300 Vips

Archivartikel

Ketsch.Es brauche einen Tag, um die Aula der Neurottschule „auf null“ zu bringen, sagt Tim Schork. Der Sohn von Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen, unterstützt seinen Vater bei der Organisation des zweitägigen 19. Rhein-Neckar-Hallenturniers um den Sparkassen Cup – und bei dem wird die Aula zum Vip-Bereich umfunktioniert.

Deshalb wurde gestern vor allem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional