Ketsch

St. Sebastian „Eine-Welt-Gruppe“ unterstützt mehrere Projekte in Kenia und Tansania / 26 000 Euro Erlös im vergangenen Jahr / Heute nochmals Verkauf und Theaterstück

Basar als Spiegel der Hilfsaktionen

Archivartikel

Ketsch.Sie sind alle mit ganzem Herzen dabei, wenn es um die Hilfe in Afrika geht. Die Rede ist von den Aktiven der „Eine-Welt-Gruppe-St. Sebastian“, die sich früher „Missionsgruppe“ nannten, woher sich der Festname „Missionsbasar“ ableitet. Drei Tage, also auch heute, Montag, 25. November, ab 17.30 Uhr wurde und wird Gemeinsamkeit zelebriert.

Als am Samstagabend die Uhrzeiger Richtung 18.30

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional