Ketsch

Die Polizei meldet Erfahrener Fallschirmspringer verunglückt

Bei Landung Verletzungen zugezogen

Archivartikel

Ketsch.Zu einem schweren Unfall kam es am Sonntag gegen 12.40 Uhr beim Flugplatz Herrenteich. Ein Fallschirmspringer wurde bei seiner Landung schwer verletzt.

Der 50-jährige Fallschirmspringer schlug am Sonntag bei der Kreisstraße 4250 derart schwer auf, dass er mit einem Rettungshubschrauber zur Klinik nach Ludwigshafen gebracht werden musste. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei

...

Sie sehen 43% der insgesamt 903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional