Ketsch

„Cantiamo“ Der Chor probt für das Konzert „Musical Night“ im September / Insgesamt 72 Sänger / Jung und Alt gehen auf jeweilige Vorlieben ein

Berühmtes aus „Grease“ oder „Lion King“

Archivartikel

Ketsch.Wer die Auftritte des gemischten Chors „Cantiamo“ regelmäßig besucht hat, staunt nicht schlecht: Das Konzert vom September dieses Jahres unter der Leitung von Philipp Schädel betritt ganz neue Wege: Nach dem „Messias“ und der „Weihnachtsgeschichte“ wagt sich der Dirigent an ein ungewöhnliches Programm. Es werden die berühmtesten Ausschnitte aus Musicals wie „Lion King“, „Mama Mia!“, „West Side

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4299 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional