Ketsch

Gemeinderat

Beschlüsse zu Schule und Kitas

Archivartikel

Ketsch.Der Gemeinderat beschäftigt sich in seiner öffentlichen Sitzung am Montag, 13. Mai, ab 18.30 Uhr mit den vorherrschenden Themen Kinderbetreuung und Schulen. Beispielsweise soll die Kindertagesstätte „Villa Sonnenschein“ nach Plänen des Büros Roth Architekten durch einen innenliegenden Umbau und einem freistehenden Gartenhaus eine zusätzliche Kindergartengruppe erhalten.

Der Vorteil dieser Lösung sei, dass der Kindergarten im Gebäude „unter einem Dach“ bleibe. Die Errichtung des separaten Gartenhauses beinhalte den notwendigen Turnraum und eine multifunktionale Nutzung als Ergänzung des Kindergartenbetriebes, heißt es in der Vorlage.

Der Neubau der Kindertagesstätte in der Gartenstraße beschäftigt den Gemeinderat nach der Tagesordnung gleich dreimal. Es sollen nämlich die Aufträge für die Fachplanung der Statik, von Heizung, Lüftung und Sanitär sowie für Elektrotechnik vergeben werden.

Der Umbau der Neurottschule zur Gemeinschaftsschule geht in die nächste Phase, so dass der Gemeinderat den Auftrag für Rohbauarbeiten vergeben soll, um das zweite von drei sogenannten Lernbüros im Kellergeschoss der Neurottschule zu errichten. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional