Ketsch

Maifest Sommertagszug der Kitas und Schulen

Beste Biergarten-Stimmung

Archivartikel

Ketsch.Das Bier fließt – das zweite Maifest seit der erfolgreichen Erneuerung des Konzepts ist eröffnet. Bürgermeister Jürgen Kappenstein und Jürgen Kugler, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Ketscher Vereine, stachen am Freitagabend, 24. Mai, auf dem grünen Dreieck vor der Rheinhalle das Fass an – begleitet vom Musikverein 1929.

Danach sorgten die drei Männer von der Band „Funcoustic“ für fetzige Musik. Die Bad Schönborner hatten ihre Setliste mit 31 Titeln partymäßig auf der Bühne vor dem größten Biergarten der Enderlegemeinde ausgerichtet.

Am heutigen Samstag, 25. Mai, nehmen die Schulen und Kindergärten am Schwimmbad Aufstellung zum Sommertagszug ab 10.45 Uhr. Ihr heeres Ansinnen ist es, den Winter zu verbrennen. Der Festbetrieb startet um 11 Uhr, ehe es um 11.40 Uhr zum Ausmarsch der Schützen mit Fahnen aus der Rheinhalle zur Maifestbühne kommt. Die Delegierten des badischen Landesschützentag versammeln sich ab 14 Uhr in der Rheinhalle. Sommertagszug und Fahnenträger der Schützenvereine treffen sich derweil um 11.45 Uhr an der Maifestbühne.

Um 12.30 Uhr findet die Spendenübergabe des Entenrennens an die Vertreterinnen der Kindergärten statt. Ab 13.15 präsentieren verschiedene Gruppen der Tanzfreunde Hip-Hop oder Linedance.

Ab 19 Uhr übernehmen die Mannheimer der Gruppe „Bongaz“ das Zepter auf der Bühne. Mit dabei ist der Ketscher Marcel Niederberger, der „Bongaz“ sein Können an der Gitarre leiht. mab

Info: Bilder des Vorjahrs unter www.schwetzinger-zeitung.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional