Ketsch

Allgemeinverfügung Regeln für die „Alla hopp!“-Anlage / Sperrstunde in der Gastronomie

Bis es am Montag nochmals eine Stufe strenger wird

Archivartikel

Ketsch.„Es hilft nichts, wir müssen da durch“, sagt Bürgermeister Jürgen Kappenstein zur neuesten Allgemeinverfügung der Gemeinde, die ab heute gilt und mithelfen soll, die Corona-Pandemie einzudämmen. „Wir haben die Dinge geregelt, die es auch ab Montag so berücksichtigen gilt.“ Dann, ab 2. November, gilt freilich die Verordnung, auf die sich Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1918 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional