Ketsch

Kaktus Sie verströmen im Hof von Familie Schwab ihr Flair

Blüten und Stacheln

Ketsch.Große, trompetenförmige Blüten zeichnen den Bauernkaktus aus. Die Farbpalette der bis zu 25 Zentimeter langen Kelche reicht von sattem Rot und Orange über Gelb bis hin zu Weiß. Eine Besonderheit dieser stacheligen Pflanze ist ihre ungewöhnliche Blütezeit: Im Gegensatz zu anderen Kakteen öffnen sich ihre Blüten nicht am Morgen, sondern erst am späten Nachmittag. Zum Teil blüht der Kaktus sogar bis spät in die Nacht, wobei er einen angenehmen, süßlichen Duft verströmt.

Und genau über diese betörenden Eigenschaften kann sich Familie Schwab aus Ketsch derzeit erfreuen. Denn ihr Kaktus sorgt mit seinen Blüten für exotisches Flair vor der eigenen Haustür – ein stacheliger Zauber aus mehreren rosafarbenen Blüten.

Unter den mehr als 1800 Kakteenarten sind winzige Stachelzwerge von gerade einmal einem Zentimeter ebenso anzutreffen, wie majestätische Prachtexemplare mit bis zu 16 Metern Höhe. Die schönsten Kakteen – wie der Bauernkaktus – begeistern zudem mit einer verschwenderischen Blütenpracht. Und an der wollte Familie Schwab unsere Leser teilhaben lassen – vielen Dank dafür. ras

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional