Ketsch

Central Kino Seit zwei Wochen werden wieder Vorstellungen gezeigt / Filmliebhaber freuen sich über das Angebot / Ampel regelt den Toilettenzugang

Corona lässt die Ehrenamtlichen kreativ werden

Archivartikel

Ketsch.Die gelben Kreuze auf dem Gehweg, die im Abstand von 1,5 Meter aufgemalt sind, reichen ganz optimistisch vom Kinoeingang in der Enderlestraße bis zur Ecke Lessingstraße. Seit zwei Wochen öffnet sich der rote Vorhang im Central Kino in der Enderlegemeinde wieder – zur Freude der ehrenamtlichen Betreiber und besonders zur Freude der Freunde des gepflegten Kinogenusses, die lange auf das

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional