Ketsch

KG Narrhalla Die Planungen für die Kampagne 2020/21 liegen auf Eis / Wenn Veranstaltungen, dann in abgespeckter Version / Verein erlegt sich Kostensperre auf

Coronavirus prüft des Narren Humor

Archivartikel

Ketsch.Präsident Dirk Berger und Vorsitzender Gregor Ries verlieren ihren Humor nicht so schnell, so viel steht fest. Doch das Coronavirus stellte für die Funktionäre der Karnevalsgesellschaft Narrhalla schon eine Prüfung dar. Denn wie die großen Fasnachtsvereinigungen in Mannheim, Ludwigshafen oder Heidelberg sahen sich auch die Ketscher Karnevalisten dazu veranlasst, ihre Mitglieder über die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4397 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional