Ketsch

Hausfrauengemeinschaft Besuch im Kerzenwerk von Maria Buytaert / Herstellung der Wachserzeugnisse unterliegt strengen Vorgaben

Da geht den Teilnehmerinnen mehr als nur ein Licht auf

Archivartikel

Ketsch.Ein Einblick in die faszinierende Welt der Kerzenherstellung machten die Mitglieder der Hausfrauengemeinschaft. „Heute fahren wir nicht so weit, es geht nach Linkenheim-Hochstetten zu Maria Buytaert“ teilte Ingrid Maldet nach der Begrüßung den Ausflüglern mit. Empfangen wurden die Damen mit einem Glas Sekt von zwei freundlichen Mitarbeiterinnen.

Wie eine Kerze hergestellt wird, das

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1147 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional