Ketsch

Familiennachmittag Rummel lockt mit vergünstigen Preisen / Ballonwettbewerb bei der Weinlaube

Da schnappt Opa den Enkel

Archivartikel

Ketsch.Die Gelegenheit ist günstig – da kann der Opa oder die Oma schon mal die Enkel schnappen, weil es im Bruch Preisermäßigungen gibt. Beim Familientag geht der Spaß am Mittwoch, 7. August, ab 14 Uhr los. Die eine oder andere Attraktion bei den Fahrgeschäften – und vieles mehr – steht bereit, um ausprobiert zu werden.

Aber nicht nur die Schausteller haben mit angepassten Preisen angerichtet, auch der veranstaltende Angelsportverein 1928 hat für den Nachwuchs etwas vorbereitet. Die Jugendabteilung füllt 1200 Ballons mit Helium, damit die so weit wie möglich dahin steuern, wohin der Wind sie eben führt.

Beim Ballonwettfliegen gibt es die Teilnahmekarten an der Weinlaube Das geht von 16 bis 17 Uhr. Es warten tolle Preise auf die Gewinner, die immer im Dezember feststehen – es ist also ein vorweihnachtliches Geschenk. Allerdings brauchen die Mädchen und Jungen ein wenig Glück – nicht jeder Ballon fliegt 363 Kilometer und fast bis Leipzig wie der Siegerballon 2018. Außerdem muss die Karte ja auch jemand finden und zurückschicken. mab

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional