Ketsch

Fasnachtsumzug Unsere Reporterin verschafft sich einen Eindruck vom Prunkwagen der Narrhalla / Mit Karin Urbansky und Frank Barth gibt es neue Moderatoren / Am Bruch ist dieses Mal Schluss

Dagobert Duck will den Entenpfuhl retten

Archivartikel

Ketsch.Der Himmel zeigte sich in dezentem Grau, der närrische Zug auf den Straßen der Enderlegemeinde dagegen kunterbunt, fröhlich und mit politischen Botschaften. Es gab imposante Statements zum Bienensterben, dem Erhalt des Entenpfuhles oder der mäßigen Verlässlichkeit der Bahn. Dazwischen verliehen die Majestäten in ihren Karossen dem Zug viel Glanz, die großen Motivwagen waren die Hingucker und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional