Ketsch

Interview Für Dr. Thomas Kirschning vom Uniklinikum Mannheim ist das Thema Organspende Teil seiner Arbeit / Diskussionsgast beim Kirchenkino

„Das Wichtigste: Mit Angehörigen reden“

Archivartikel

Ketsch.Das Kirchenkino widmet sich in seiner nächsten Vorstellung am Montag, 14. Mai, einem emotional aufgeladenen Thema: In der belgisch-französischen Literaturverfilmung „Die Lebenden reparieren“ geht es um Organspenden. Drei Handlungsstränge werden miteinander verknüpft, während die Zuschauer den 17-jährigen Simon begleiten, als er bei einem Unfall stirbt. Bei der Frage, ob seine Organe einer in

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5127 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional