Ketsch

Umweltstammtisch Ausflug zum Rahnenhof mit viel Spaß

Dem Biber auf der Spur

Ketsch.Der Aktivenausflug mit Übernachtung führte 14 Mitglieder des Umweltstammtisches. ins Naturfreundehaus Rahnenhof in der Pfalz. Bereits nach der Ankunft und einem ausgedehnten Spaziergang genoss man die typischen Pfälzer Spezialitäten und saß bei bester Stimmung bis Mitternacht zusammen, wobei nicht nur Umweltthemen diskutiert wurden.

Am nächsten Tag ging es zum Isenachweiher. Dort waren vor einiger Zeit wieder Biber angesiedelt worden, deren Fraßspuren und Baumfällaktivitäten deutlich sichtbar waren. Durch die nasse Witterung der vergangenen Tage machte der Wald einen angenehm frischen Eindruck und etliche Pilze streckten ihre Köpfe aus dem Waldboden. Das Wetter war nach wie vor ideal, und so verlängerte man die Wanderung weiter zum Wildpark in Carlsberg, der wohl wieder im Aufbau begriffen ist. Als man unterwegs zwei „wilde“ Rehe auf kurzer Distanz begegnete, unterstrich dies das naturnahe Wochenende. Der Sonntag startete verregnet ohne Aussicht auf Besserung. Insgesamt war es gleichwohl ein harmonisches Wochenende bei dem die Teilnehmer viel Spaß hatten. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional